AGB

 
1. Allgemeines


Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Vertragsbeziehungen zwischen der Fitado GmbH und dem Kunden, der Produkte unter www.fitado.de bestellt. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Die Fitado GmbH verkauft Waren aufgrund dieser Allgemeinen Verkaufs- und Servicebedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt). Die AGB werden Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen der Fitado GmbH und dem Kunde/Antragsteller (nachfolgend „Kunde“ genannt) werden. Abweichende AGB des Kunden gelten nicht. Abweichenden Vorschriften der Kunden wird hiermit widersprochen, das heißt andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch dann nicht, wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.


2. Preise, Vertragsabschluss


Ein Kaufvertrag kommt durch eine Bestellung (Antrag) des Kunden und die Annahme durch die Fitado GmbH zustande. Die Fitado GmbH nimmt den Antrag durch Zusendung einer schriftlichen Erklärung (Auftragsbestätigung) oder durch die Lieferung bzw. die Übergabe der Ware an. Die Angebote von der Fitado GmbH sind freibleibend. Preis- und Leistungsangaben sowie sonstige Erklärungen oder Zusicherungen sind nur dann verbindlich, wenn sie von der Fitado GmbH schriftlich abgegeben oder bestätigt worden sind. Individuell vereinbarte Preise gelten nur für den jeweils abgeschlossenen Kaufvertrag. Für Bestellungen in unserem Webshop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fitado GmbH, Feldstraße 8, 14979 Großbeeren) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das abrufbare Muster Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufes:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns:

Fitado GmbH
Feldstraße 8
14979 Großbeeren

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


4. Lieferung, Gefahrübergang


Die Lieferung erfolgt an die in der Bestellung angegebene Adresse, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist. Das Transportunternehmen wird von der Fitado GmbH bestimmt, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Eine Transportversicherung schließt die Fitado GmbH nur auf besondere schriftliche Anweisung und auf Rechnung des Kunden ab. Die Fitado GmbH ist dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt, falls die Fitado GmbH ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil zur Belieferung des Kunden ein Deckungsgeschäft mit einem Lieferanten geschlossen wurde und der Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber nicht erfüllt. In diesem Fall wird der Kunde durch die Fitado GmbH unverzüglich informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Falls die Bezahlung des Kaufpreises bereits erfolgt ist, wird dieser zurückerstattet. Der Versand erfolgt in einigen Fällen aus den Lagern unserer Partnerfirmen. Die Vertragsbeziehung verbleibt zwischen dem Kunden und der Fitado GmbH. Die Fitado GmbH ist berechtigt, Teillieferungen zu erbringen, soweit dies dem Kunden zumutbar ist. Ist die Nichteinhaltung bzw. die Verzögerung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von der Fitado GmbH nicht zu vertretende Umständen zurückzuführen, wird die Lieferfrist um die Dauer dieser Ereignisse verlängert. Ist der Kunde Unternehmer, erfolgen alle Lieferungen an den Kunden auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager verlassen hat.


5. Zahlungen, Aufrechnung, Zurückbehaltung


Alle Rechnungen sind sofort zahlbar ohne Abzug. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Eine Zurückbehaltung von Zahlungen durch den Kunden wegen Gegenansprüchen aus anderen Vertragsverhältnissen ist ausgeschlossen.


6. Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung das Eigentum der Fitado GmbH. Bei Zugriffen Dritter - insbesondere des Gerichtsvollziehers – auf die Vorbehaltsware hat der Kunde auf das Eigentum der Fitado GmbH hinzuweisen und die Fitado GmbH unverzüglich zu benachrichtigen. Während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts ist dem Kunden eine Verpfändung, Sicherungsübereignung oder sonstige unberechtigte Verfügung zu Lasten des Eigentums der Fitado GmbH untersagt.


7. Gewährleistung


Ansprüche des Kunden bei Sachmängeln verjähren in zwei Jahren, bei gebrauchten Sachen in einem Jahr, jeweils ab dem Tag des Erhalts der Ware. Gegenüber Kunden, die keine Verbraucher sind, beträgt die Verjährungsfrist bei Sachmängeln ein Jahr, bei gebrauchten Sachen 6 Monate, jeweils ab dem Tag des Erhalts der Ware. Werden Betriebs- und Wartungshinweise nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Gebrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, oder Eingriffe von nicht ausdrücklich dazu autorisierten Stellen vorgenommen, so entfällt die Gewährleistung insoweit, als dadurch Mängel entstanden sind.

8. Haftung

Die Fitado GmbH haftet nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Fitado GmbH haftet bei der fahrlässigen Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet die Fitado GmbH jedoch nicht auf den nicht vorhersehbaren, nicht vertragstypischen Schaden. Die Fitado GmbH haftet nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung anderer Pflichten.


9. Datenschutz


Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Wir achten bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden auf die gesetzlichen Bestimmungen insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes. Diese Daten können an Beauftragte und gem. § 11 BDSG an sorgfältig ausgesuchte Geschäftspartner von uns übermittelt werden, etwa zum Zweck von Bonitätsprüfungen und Finanzierungen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken bedarf grundsätzlich Ihrer vorherigen Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Ihnen steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu. Wir verweisen dazu auf die abrufbare Datenschutzerklärung. Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Der Vertragstext wird dem Kunden spätestens bei Lieferung der Ware auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt. Er wird nach Vertragsschluss nicht von uns gespeichert und den Kunden zugänglich gemacht.


10. Gerichtsstand und anwendbares Recht


Die Vertragssprache und Sprache für Erklärungen im Rahmen der Durchführung dieses Vertrages ist deutsch. Übersetzungen dieser AGB entfalten keine rechtlich verbindliche Wirkung. Entscheidend ist immer die deutschsprachige Fassung dieser AGB. Dieser Vertrag enthält alle zwischen den Parteien über den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Das für den Sitz der Gesellschaft örtlich und sachlich zuständige Gericht ist ausschließlich zur Entscheidung berufen für alle Streitigkeiten, die sich aus dem Vertragsverhältnis mit uns ergeben. Wir sind jedoch auch berechtigt, einen Kunden - nach unserer Wahl - an dessen Hauptsitz gerichtlich in Anspruch zu nehmen.

Für sämtliche Rechtsgeschäfte und Rechtsverhältnisse zwischen der Fitado GmbH und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf („CISG“ bzw. „UN-Kaufrecht“), gegenüber Verbrauchern jedoch nur insoweit, als dem Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, der durch zwingende Bestimmungen des Staates gewährt wird, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.


Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Dies gibt Ihnen als Verbraucher die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst einmal ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ ist die Plattform erreichbar.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht berührt.

Stand: 29.01.2016

 

Zuletzt angesehen